Denkzettel

Entgleisung des Ex-Ministers

Rupprechter nennt neuen Bischof „Strafe“.

Verhaltensauffällig war er immer. Jetzt hat sich Ex-ÖVP-Minister Andrä Rupprechter eine ungeheure Entgleisung erlaubt. Die Ernennung des bisherigen Kärntner Caritas-Direktors Josef Marketz zum Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt hat Rupprechter auf Twitter so kommentiert: „Die gerechte Strafe Gottes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.