Einblick in die Leiden des Krieges

Bertolt Brechts „Mutter Courage und ihre Kinder“ ist seit Freitag in einer unter die Haut gehenden Neuinszenierung am Vorarlberger Landestheater zu ­sehen.

Anna Mika

Sie ist in der Tat eine starke Frau, diese Mutter Courage, die in Wirklichkeit Anna Fierling heißt. Sie zieht im Dreißigjährigen Krieg als Marketenderin, als Händlerin also, mit den Truppen mit, sie trotzt den stärksten Kerlen und lebt dank ihrer Gewieftheit nicht schlecht vom Krieg. Ihren

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.