„Schnelles Geld ist mir ein Gräuel“

Zahnarzt Peter Huemer (60) gründete vor zehn Jahren das zahnmedizinische Ins­titut in Wolfurt. Sein Spezialgebiet ist die Implantologie. Inzwischen hat der Zahnchirurg schon 18.000 künstliche Zahnwurzeln eingepflanzt.

Martina Kuster (Text) und Bernd Hofmeister (Fotos)

Die erste künstliche Zahnwurzel implantierte Peter Huemer im Jahre 1987. „Die Nacht vorher habe ich vor lauter Nervosität kein Auge zugetan. Im OP habe ich wie Espenlaub gezittert als ich den Knochen für das Implantat aufbereitete“, erinnert sich der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.