Für eine zukunftsfähige Welt

Gemeinschaftsgärten erleben seit einigen Jahren einen regelrechten Boom – auch hierzulande. Wobei es dabei um mehr als nur um Karotten und Radieschen geht.

Brigitte kompatscher

Vor über einem Jahr war es, als drei Freunde, alle um die 30 und aus Sulz, in privater Runde zusammensaßen, über ihre Vorstellungen, Ideen und Pläne sprachen und dabei feststellten, dass sie alle denselben Traum hatten: einen gemeinsamen Garten. Angelika Grabher (36) aus Viktorsb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.