Dickes Fell und Lust auf Kritik

Am 21. Juni wird das vorarlberg museum in Bregenz eröffnet. Grund genug, sich das Haus am Kornmarktplatz genauer anzusehen. Teil 1 der Serie: Ein Interview mit Andreas Rudigier, der nun zwei Jahre lang Direktor eines geschlossenen Museums gewesen ist.

In fünf Tagen wird das vorarlberg museum eröffnet. Was ist das Schlimmste, das Ihnen an diesem Tag passieren könnte?

andreas rudigier: Es kann gar nichts Schlimmes passieren. Ich bin ein emotionaler und euphorischer Mensch. Das Einzige, was mir nicht wirklich Spaß macht, ist die Eröffnung selbst. Das

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.