Tränen des Glücks

Beim Ja-Wort von Prinzessin Madeleine mit dem New Yorker Banker Chris O’Neill flossen auch Tränen. Der Bräutigam zeigte sich überwältigt und gerührt.

Die Braut im Spitzen-Kleid und der Bräutigam zu zu Tränen gerührt: Die schwedische Prinzessin Madeleine und der New Yorker Banker Chris O‘Neill haben in Stockholm geheiratet. Bei der Trauung in der Schlosskirche gaben sich beide am Samstag in ihrer jeweiligen Muttersprache das Eheversprechen. Madele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.