Mit Haarbürste Postämter überfallen: Drei Jahre Haft

Wien. Nachdem er mit einer abgebrochenen Haarbürste und einem Zettel „bewaffnet“ zwei Post-Filialen in Wien überfallen hatte, ist am Freitag ein 47-jähriger Mann im Straflandesgericht zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.