Entscheidung für oder gegen Raststation Hörbranz

Projektbetreiber setzen vor Volksbefragung am 16. September auf Information der Hörbranzer.

Sonja Schlingensiepen

Soll die Marktgemeinde Hörbranz die Errichtung der Autobahnraststätte nach den vorliegenden Plänen ermöglichen? Diese Frage sollen die Hörbranzer im Rahmen einer Volksbefragung Mitte September beantworten.

Ein Konsortium (die Raststation Hörbranz GmbH), dem die Rhomberg Gruppe, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.