LEITARTIKEL

Das Fifty-Fifty darf nicht zum Weder-Noch werden

Auf den Wahlsieger warten nun Herkulesaufgaben.

Es ist das bisher wohl knappste Votum im Land – knapper noch als das Nein zum Atomkraftwerk Zwentendorf weiland 1978. Und so wie damals hat auch diesmal ein Zweckbündnis aus unterschiedlichsten, sogar widerstreitenden Interessen ein zunächst undenkbar scheinendes Resultat erbracht.

Denn Alexander Van

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.