PRESSESCHAU

Kern, der Austro-Obama

WIEN. Nun hat Kern seine vier zusammen und wagt den Neustart für Rot-Schwarz. Rhetorisch spielte er bei seinem ersten Auftritt den Austro-Obama und verwendete optimistische Bilder und Phrasen. Er wolle der ÖVP, aber auch den Oppositionsparteien „die Hand entgegenstrecken“. Give

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.