LEITARTIKEL

Kern wagt den Befreiungsschlag

Der neue Kanzler bricht mit seinem Vorgänger.

Es wäre nicht Christian Kern, wenn er seine Amtszeit nicht mit einem Paukenschlag begonnen hätte. Mit einer beispiellosen Abrechnung mit seinem Vorgänger startete der bisherige ÖBB-Generaldirektor seine Politkarriere. Der alten Regierung „Machtversessenheit und Zukunftsvergessenheit“ vorzuwerfen bzw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.