PORTRÄT DES TAGES

Vom Bürgermeister zum Parteichef

Bürgermeister Michael Häupl übernimmt interimistisch das SPÖ-Zepter.

Ich bin kein zweckentleerter Motschkerant.“ Für lockere Sprüche wie diesen ist Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) bekannt. Seit mehr als 21 Jahren regiert er die österreichische Hauptstadt. Keiner seiner Vorgänger nach 1945 konnte sich so lange im Amt halten wie er. Unter den Wienern für seine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.