PORTRÄT DES TAGES

Keine antifeministische Galionsfigur

Die Journalistin Ronja von Rönne (24) lehnte den Axel-Springer-Preis ab.

Applaus vom Ring Nationaler Frauen, eine gnadenlose Abrechnung des deutschen Feuilletons, ein Shitstorm in den sozialen Medien und sogar Gewaltdrohungen: Die Reaktionen auf Ronja von Rönnes vor gut einem Jahr erschienenen Text „Warum mich der Feminismus anekelt“ waren heftig. Der Essay der damals 23

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.