PORTRÄT DES TAGES

Der umstrittene Streitende

Innenminister Wolfgang Sobotka (60) will Mikl-Leitners Kurs halten.

Bald-Alt-Präsident Heinz Fischer zelebriert heute in der Wiener Hofburg seine (wahrscheinlich) letzte Angelobung eines neuen Innenministers. Der heißt Wolfgang Sobotka (ÖVP) und wechselt nun offiziell nach mehr als drei Jahrzehnten in der niederösterreichischen Landespolitik in das Innenministerium.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.