DENKZETTEL

Schwacher Trost

Die Dramaturgie, der ein Sitzungstag im Hypo-U-Ausschuss zu folgen hat, scheint in Stein gemeißelt: Abgeordnete, manche bissiger, manche lässiger, kündigen an einem Morgen im Parlament an, was der folgende Zeuge so alles mit dem Hypo-Skandal zu tun hat. Dann folgen eine kurze Kaffeepause, ein Kamera

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.