PORTRÄT DES TAGES

Aufforderung zum letzten Walzer

Desirée Treichl-Stürgkh organisiert nur noch den diesjährigen Opernball.

Eigentlich wollte sie nie „Ballmutter“ sein. Und doch verabschiedete sie sich unter Tränen, wie bei einem flügge werdenden Kind, von ihrer Aufgabe: Organisatorin Desirée Treichl-Stürgkh wird nach dem 60. Wiener Opernball am 4. Februar ihre Funktion zurücklegen – Nachfolger noch unbekannt.

Bei ihrem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.