DENKZETTEL

Realistisch

Erstaufnahme von Flüchtlingen an den EU-Außengrenzen, Beschleunigung der Asylverfahren, klare Trennung zwischen Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen, effektivere Rückführungen, einheitliche Standards bei der Betreuung, mehr Sach- statt Geldleistungen – so will die SPÖ die Flüchtlingsfrage entschärfen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.