PORTRÄT DES TAGES

Ein Mann, ein Kerl, ein Mankerl

Paulus Manker (57) arbeitet hartnäckig an seinem Ruf als Enfant terrible.

Geraume Zeit stand er unter dringendem Verdacht, um jeden Preis in die Fußstapfen von Klaus Kinski treten zu wollen. Exzessiv, exzentrisch, unberechenbar, aggressiv, den grimmigen Blick stets abrufbereit – und doch auch gesegnet mit Gaben der Genialität.

Er brillierte mit Glanzrollen auf der Bühne, g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.