PORTRÄT DES TAGES

Der „Blancoschein“ der Unterhaltung

Selbst „Neger“-Sager irritieren Schlagerurgestein Roberto Blanco mäßig.

In einer Ära, in der sich im Fernsehen halb gare „Comedians“ mit Ablaufdatum die Klinke in die Hand geben, wirkt er wie aus der Zeit gefallen: Roberto Blanco, offenbar auf ewig Rüstiggebliebener in einer nicht mehr taufrischen Scheinwelt namens Schlager, steht im 79. Lebensjahr. Knapp 60 stellte er

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.