E-M@IL AN . . .

. . . REINHOLD MITTERLEHNER

Der Kanzler lebe in einer „virtuellen Welt“, ätzten Sie dieser Tage Richtung Koalitionspart-ner. Sollte wohl als Gegenblende zu Ihrem Realitätsfundamentalismus verstanden werden. Aber Obacht, Herr Vizekanzler! Wilde Häme reißt oft böse Löcher ins Erinnern. Schließlich war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.