LEITARTIKEL

Hypo-Blindflug der Chefpiloten des Staates

Kann, wer so ins Debakel steuert, die Republik lenken?

Für Blindflug gibt es keine Strafe. Der Absturz kennt nur Opfer – Steuerzahler. Die Piloten und Lotsen aber, Chefbesatzung höchsten Vertrauens, was ist mit ihnen? Sind sie jenseits der Verantwortung?

Seit die Hypo Alpe Adria von Klagenfurt zum waghalsigen Kurs Richtung Balkan abgehoben hat, wurde sie

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.