PORTRÄT DES TAGES

Eine, die wider den Stachel löckt

Jungsozialistin Julia Herr (21) verschreckt und betört zugleich.

Mit 21 Jahren wurde Julia Herr im Mai dieses Jahres zur Vorsitzenden der Sozialistischen Jugend gewählt, bei einer Kampfabstimmung hat sie sich durchgesetzt. Seitdem ist es kein bisschen leiser um sie geworden.

Das Reden ist ihr Metier, und die Worte sind ihre Waffe. Kaum jemand, der Parteichef Werne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.