DENKZETTEL

Parteien hinaus

Im Abwehrkampf gegen den freiheitlichen Kandidaten für den Vizepräsidenten-Posten des Wiener Stadtschulrates hat Bürgermeister Michael Häupl schlechte Karten. Die FPÖ will ihren 21-jährigen Maximilian Krauss mit allen rechtlichen Mitteln durchboxen. Mag sein, dass Krauss mit seinen rechten Sprüchen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.