Espresso

Griaß di!

Stadt-Land-Divergenzen gibt es genug. Das fängt zum Beispiel beim Grüßen an. Kaum ein urbaner Großstädter käme auf die Idee, an der Feinkosttheke im Supermarkt anderen Kundinnen ein liebenswertes „Griaß di“ zuzurufen, während er gerade auf den bestellten Wurstaufschnitt war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.