IM BLICKPUNKT | BORIS PISTORIUS

Keine Scheu vor Konflikten

Bringt Neo-Verteidigungsminister Boris Pistorius die Armee auf Kurs?

Die Überraschung ist dem Bundeskanzler gelungen. Olaf Scholz hat den niedersächsischen Landesminister Boris Pistorius (62) zum neuen Verteidigungsminister berufen. Der Sozialdemokrat war überregional bisher eher als Innenpolitiker vom rechten Flügel seiner Partei bekannt.

Deutschland bekommt damit na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.