IM BLICKPUNKT | FRANZ HÖRL

Planierarbeit einer politischen Pistenraupe

Der streitbare Seilbahn-Lobbyist Franz Hörl ist plötzlich ein Grüner.

So ist das in der Welt der Skilifte: Franz Hörl, ÖVP-Mandatar, Tiroler Wirtschaftsbundchef und Sprecher der Seilbahnwirtschaft, ist seit seinem Politik-Einstieg vor 40 Jahren als Gemeinderat von Gerlos immer nur nach oben gefahren. Zumindest fast, denn im Nationalrat musste er zwischen 2013 und 2018

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.