Leitartikel

Absurde, nötige CO2-Steuer

Mitten in der Teuerungskrise führt Österreich eine Abgabe auf fossile Energie ein. Das wirkt bizarr, ist aber sinnvoll – gerade jetzt brauchen Öl und Gas ein Ablaufdatum.

Während ganz Europa rätselt, wie man den Preis für Energie einigermaßen leistbar halten kann, macht die Republik Benzin und Diesel, Öl und Gas aktiv und absichtlich teurer. Ab heute hebt Österreich die CO2-Abgabe ein – konzipiert und beschlossen von der türkis-grünen Koalition im Rahmen ihrer Steuer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.