Leitartikel

Schein und Sein

In kaum einem Bereich stehen politische Positionierung und Wirklichkeit in diesem Land derart im Widerspruch wie in jenem von Migration und Asyl. Das bringt uns nicht weiter.

Steigende Asylzahlen bringen sie zurück, die Debatte um Aufnahme, Versorgung und Integration von Flüchtlingen. Innenminister Gerhard Karner sieht das Asylwesen „an der Grenze der Belastbarkeit“ und will in antragsstarken Herkunftsländern per „Anti-Marketing“ gegen falsche Schlepperversprechungen käm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.