IM BLICKPUNKT | Tsai Ing-wen

Die Präsidentin, die auf Distanz zu China geht

Taiwan müsse selbst für sich entscheiden, lautet ihr Credo.

Es ist ein Tag, mit dem Tsai Ing-wen ein Platz in den Geschichtsbüchern ihres Landes sicher ist: Die Staatspräsidentin konnte Nancy Pelosi, der dritthöchsten Vertreterin der USA, in der Hauptstadt Taiwans den „Orden der glückverheißenden Wolken“ überreichen. Es ist der ranghöchste Besuch aus den USA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.