Leitartikel

Schräge Grundaufstellung

Schräge Grundaufstellung
Schräge Grundaufstellung

Van der Bellen steuert auf einen Start-Ziel-Sieg zu – es sei denn, dass das Vertrauen in das Krisenmanagement der Regierung kippt und der Zorn sich gegen Amtsinhaber wendet.

Als vor mehr als sechs Jahren publik wurde, die FPÖ werde mit Norbert Hofer in die Bundespräsidentenwahl gehen, war das Erstaunen groß – und die Reaktion eine durchweg einhellige: „Mit Hofer nimmt sich die FPÖ aus der Stichwahl“, brachte ein Kommentator die verbreitete Einschätzung auf den Punkt. „D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.