IM BLICKPUNKT | Cori Gauff

Ein „Wunderkind“, das Statements setzt

Die 18-jährige Cori „Coco“ Gauff steht heute im Finale der French Open.

Nicht in regelmäßigen Abständen, aber immer wieder tauchen sie auf: die sogenannten „Wunderkinder“. Vor allem im Tennissport wird der Begriff schnell verwendet – manchmal jedoch vorschnell. So sind etwa die US-Amerikanerinnen Andrea Jaeger und Tracy Austin nur mehr absoluten Tennis-Insidern ein Begr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.