Leitartikel

224 Millionen müssen reichen

224 Millionen müssen reichen
224 Millionen müssen reichen

Die Parteien erhalten genug Geld vom Steuerzahler. Der Wettbewerb, wer die größere Lücke bei den Regeln findet – zu sehen in der Causa Seniorenbund – muss ein Ende haben.

Knapp 224 Millionen Euro schütten Bund und Länder heuer an Parteien und Klubs aus. Allein der Volkspartei kommen so 78 Millionen Euro an Steuergeld zugute – 43 Euro und 50 Cent pro Person, wenn man es auf ihre über 1,78 Millionen Wählerinnen und Wähler bei der letzten Nationalratswahl rechnet.

Das mu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.