Leitartikel

Es gibt kein Zurück

Es gibt kein Zurück
Es gibt kein Zurück

Wurde der Bundeskanzler bei Neubesetzungen in seinem Team von Ländern und Bünden getrieben? Egal. Nehammers Führungsstärke muss sich ohnehin woanders zeigen.

Die Rückabwicklung ist offensichtlich: Am Logo hinter Bundeskanzler Karl Nehammer, aus dem das „neue“ gestrichen wurde, weil die ÖVP jetzt wieder „Die Volkspartei“ heißt. An den Ministerinnen, die er verabschiedet, zwei Vertraute von Sebastian Kurz. Und an den Namen, die Nehammer am Dien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.