Leitartikel

Die Reste des Feudalismus

Politik als Klüngelei und Geschäftsanbahnung: Die Ursache für Parteispendenaffären wie jene in Vorarlberg ist ein falsches Verständnis vom politischen Mandat.

Ganz so plump, wie es der „anonyme Unternehmer“ eidesstattlich andeutet, wird es wohl nicht gewesen sein: Dass der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner Betriebsgenehmigungen des Landes als Gegenleistung für Inserate in der Wirtschaftsbundzeitung verspricht, ist selbst hierzu-ländle schwer vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.