OFFEN GESAGT

Schräge Pädagogik

Reicht ein integriertes Kind, um rechtswidriges, elterliches Verhalten auszublenden? Sind dann die Korrekten die Dummen? Das Urteil im Fall Tina wirft Fragen auf.

Ein überraschendes Urteil lenkte diese Woche den Lichtkegel auf einen Fall, der im Vorjahr heftige Diskussionen hervorgerufen hatte. Den einen war die Causa Tina ein Beleg für eine inhumane Abschiebepraxis, den anderen galt sie als Indiz für die Langmut eines Rechtsstaates, der sich von Schutzsuchen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.