Leitartikel

Berechtigtes Unbehagen

Monopolartige Strukturen von Tech-Titanen wie Facebook stehen verstärkt im Visier von Kartellbehörden. Zu Recht. Doch es rächen sich auch Versäumnisse der Vergangenheit.

Es ist ein ordnungspolitisches Breitschwert, das im Instrumentenkasten des amerikanischen Wettbewerbsrechts in den USA bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts zur Verfügung steht: Die Zerschlagung von Konzernen. Werden Unternehmensgeflechte zu mächtig, können sie in kleinere Einheiten getrennt werd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.