Leitartikel

Die stumpfe Notbremse

Nach langem Zögern handelt die Regierung. Aber wird der „Lockdown für Ungeimpfte“ ausreichen? Jetzt hilft nur breite Kontaktreduktion – und ein Kraftakt beim Impfen.

Ab Montag soll es einen „Lockdown für Ungeimpfte“ geben; jedenfalls in Oberösterreich und Salzburg, wahrscheinlich in ganz Österreich. Das klingt im ersten Moment gerecht: Wer sich mutwillig nicht impfen lässt, riskiert nicht nur die eigene Gesundheit, er ist auch ansteckender als Ungeimpfte, belegt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.