IM BLICKPUNKT | Lars Klingbeil

Vom Punk zum Neben-Papst

Lars Klingbeil will mit Saskia Esken die SPD weiterentwickeln.

Im Zimmer von Lars Klingbeil im Berliner Willy-Brandt-Haus steht eine E-Gitarre. Eine kleine Erinnerung an den weiten Weg, den der SPD-Politiker zurückgelegt hat. In seiner Jugend in der niedersächsischen Provinz war Klingbeil als Punk und Musiker unterwegs, und das als Sohn eines Soldaten. Nun steh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.