Leitartikel

Chip, Chip, hurra

Österreich kann sich gerade über große Investitionen in der Mikroelektronikindustrie freuen. Nach Infineon sorgt jetzt AT&S für ein kräftiges Lebenszeichen in Europa.

Es musste erst eine Pandemie kommen, die zeigt, wie sehr uns Chips fehlen. Nicht die krachenden vor dem Fernseher, sondern die im Fernseher und all den anderen Dingen, die mit ihnen funktionieren und die wir jetzt teilweise nur mit ungewohnt langen Lieferzeiten neu kaufen können (nicht immer müssen)

Artikel 16 von 92
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.