Leitartikel

Kein überschwerer Hammer

Die Gehaltsforderungen der Metaller liegen auf dem Tisch. Sie sind mit 4,5 Prozent hoch. Bis zu den Herbstferien wird verhandelt. Dann könnte ein Dreier vor dem Komma stehen.

Angekündigt war es ja, dass es in diesem Jahr keine Zurückhaltung bei den Lohn- und Gehaltsforderungen geben wird. Daran hatten die Gewerkschafter im Vorfeld keine Zweifel aufkommen lassen. Insofern ist die nun gestellte Forderung von 4,5 Prozent mehr Geld in der metalltechnischen Industrie keine gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.