Leitartikel

Ruhig etwas deutlicher!

Es ist nur fair, Arbeitslosen, die Jobs einer Impfung wegen verweigern, Leistungen zu kürzen. Das – und andere arbeitsrechtliche Fragen – sollte die Regierung offen aussprechen.

Wer gesund und leistungsfähig ist und sich nur deswegen nicht für einen Job bewirbt, weil der Arbeitgeber eine Schutzimpfung gegen Covid-19 voraussetzt, ja, dem kann das AMS das Arbeitslosengeld streichen. Kein amtlicher Erlass sei das, betonte man am Donnerstag im Büro von Arbeitsminister Martin Ko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.