Welcome!

Iran im August 1999. Nach einem Nachtflug in der Holzklasse am Rande des Teppichmarktes in Teheran. Mir ist schlecht, ich hab’ Kopfweh, die Sonne brennt gnadenlos herunter und der bodenlange, himmelblaue Mantel (eine Leihgabe der Frau unseres Buschauffeurs – fragen Sie bitte nicht!) zu einem wenig s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.