OFFEN GESAGT

Der Staat muss bleiben

Steigende Infektionen, fallende Impfzahlen: Die Pandemie ist noch nicht Privatsache. Um einen Herbst des Missvergnügens zu vermeiden, bleiben Staat und Bürger gefordert.

Vergangene Woche rief Kanzler Sebastian Kurz das Ende der Pandemie für die Geimpften aus. Sie sei fortan eine Pandemie der Ungeimpften. Sie apere zurück zu einem medizinischen Problem des Einzelnen. Sie sei jetzt gleichsam Privatsache. Der Staat, der als dirigistische Schutzmacht allzu lange die Fre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.