Leitartikel

Nicht Fordern, Handeln tut not

Nicht Fordern, Handeln tut not
Nicht Fordern, Handeln tut not

Es wäre höchste Zeit, dass Österreich nicht nur über gute und böse Asylwerber sowie über Abschiebungen diskutiert, sondern endlich Kriterien festlegt und entsprechend handelt.

Wer sich von dem sogenannten „Runden Tisch“, mit dem Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler auf die Tötung der 13-Jährigen durch mutmaßlich afghanische Asylwerber reagierte, nichts Substanzielles erwartet hatte, wurde auch nicht enttäuscht. Dass Flüchtlinge auch aus Kulturen kommen, in denen zu v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.