Leitartikel

Ein Land unter Strom

Das neue Ökostrom-Gesetz ist eine der leichteren Übungen der Klima-Transformation. Geld reicht nicht, um sie abzufedern. Es braucht politisches Feingefühl und Anerkennung.

Viel Zeit bleibt nicht mehr, wenn das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) wie versprochen vor dem Sommer unter Dach und Fach gebracht werden soll. In den nächsten zwei Wochen müssen ÖVP und Grüne gemeinsam mit der SPÖ die Details festzurren, damit das Gesetz im letzten Plenum vor der Sommer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.