Leitartikel

Abfuhr für Macron und Le Pen

Die Franzosen strafen an den Wahlurnen ihr Staatsoberhaupt und überraschen auch dessen Herausforderin ab. Die Präsidentenwahl nächstes Jahr könnte spannend werden.

Wenn es eine Lehre aus der ersten Runde der französischen Regionalwahlen zu ziehen gäbe, dann diese: Die größte Partei Frankreichs ist die der Nichtwähler. Nur jeder Dritte gab eine Stimme ab. Das hat es selbst im demokratiemüden Frankreich noch nie gegeben. Darüber hinaus darf man das Ergebnis als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.