Denkzettel

Aufrüstung

Der neue Chef der FPÖ heißt Herbert Kickl. Mehr als 88 Prozent der Delegierten sprachen ihm am Parteitag in Wiener Neustadt bei einer geheimen Wahl ihr Vertrauen aus. Er werde die freiheitliche Gemeinschaft in eine gute Zukunft führen, versprach Kickl.

Einen Vorgeschmack auf eben diese Zukunft liefer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.