Leitartikel

Kickls Kurzschluss

Nur weil Norbert Hofer der ideale Mann für die Hofburg sein mag, bedeutet es nicht, dass sich Kickl für das Amt des Parteichefs oder des Spitzenkandidaten qualifiziert.

Konkurrenz wirkt immer belebend – allerdings nicht, wenn man im selben Boot sitzt und jeder in eine andere Richtung rudert. Bei Türkis-Grün sind wir es leider schon gewohnt, der Kanzler und der Gesundheitsminister haben es am Wochenende neuerlich vorexerziert. (Ungewöhnlich in dem Kontext die Beteue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.