IM BLICKPUNKT | Martin Bashir

Mit allen Mitteln

Der Coup, auf dem Martin Bashirs (58) Karriere aufbaute, war ein Betrug.

Die Geschichte erinnert an Lance Armstrong und seine Beine, die ihn von einem Sieg bei der Tour de France zum nächsten radelten. Das war immer schon zu schön, um wahr zu sein. Oder genauer: Wer als Erstes im Ziel ankommt, ist noch lange nicht der Sieger. Nicht als Sieger darf sich der BBC-Journalist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.