IM BLICKPUNKT | Vincent Bueno

Geduldig zum „Amen“

Vincent Bueno singt am Donnerstag im zweiten ESC-Halbfinale.

Ahoy Rotterdam – das ist der Name der Halle, die gestern ihre Tore für den 65. Eurovision Song Contest öffnete. Das traditionsreiche Wettsingen, das zwischen ernst gemeinter Musikdarbietung, erheiternder Folklore und schriller Satire den Völker verbindenden Gedanken feiert, war im Vorjahr coronabedi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.